| Login

« Return to Trainingsplan

HyperMesh – Volume Structures

Go to English description


Finite Elemente Modellaufbau - Volumenbauteile

Altair HyperMesh ist ein solverunabhängiger Finite Elemente Pre- und Postprozessor. HyperMesh hat sich weltweit als einer der wichtigsten Pre- und Postprozessoren etabliert und wird in der Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt sowie im Maschinenbau eingesetzt. Schnittstellen zu allen wichtigen CAD-Programmen sowie vielen praxisrelevanten Solvern machen HyperMesh zu einem universell einsetzbaren Tool.
Geometriebereinigung (geometry cleanup) und Netzgenerierung sind im Allgemeinen zeitaufwendige Komponenten einer FE-Analyse. Die sichere Beherrschung der hierfür notwendigen Werkzeuge bietet enormes Einsparpotenzial.

Im Rahmen eines 1-tägigen Seminars erlernen Sie, die vielfältigen Funktionalitäten in HyperMesh in den Bereichen Geometriebereinigung, Aufbereitung und Volumenvernetzung effizient einzusetzen.

Die folgenden Themen werden praxisbezogen besprochen und eingeübt:

  • Zusammenfassung der wesentlichen Aspekte des CAD Datenimports und der Topologieerkennung/Editierung (geometry cleanup)
  • Varianten der Tetraedervernetzung
  • Nachträgliche Modifikation bzw. Bearbeitung von Tetraedermodellen
  • Arbeitstechniken auf Basis von Volumengeometrie (Solids)
  • Einführung in die Hexaedervernetzung
    • Diskussion von Vernetzungsstrategien
    • Überprüfung und Korrektur der Netzqualität und Kompatibilität

Voraussetzungen:
gute HyperMesh Grundkenntnisse


Zur Deutschen Beschreibung


Finite Elements Modelbuilding - Volume Parts

Altair HyperMesh is a solver-independent finite element pre- and postprocessor. HyperMesh has established itself as one of the most important pre- and postprocessors in the world and is used in the automotive, aerospace and mechanical engineering industries. Interfaces to all major CAD programs and many relevant solvers make HyperMesh a universally applicable tool. Geometry cleanup and mesh generation are generally time-consuming components of an FE analysis. The reliable mastering of the necessary tools offers enormous savings potential. During a 1-day seminar, you will learn how to efficiently use the various functionalities in HyperMesh in the areas of geometry cleaning, preparation and volume meshing. The following topics will be discussed and trained in a practice-oriented manner:

Topics
  • Summary of the essential aspects of CAD data import and topology recognition/editing (geometry cleanup)
  • Variants of tetrahedral meshing
  • Subsequent modification or working on tetrahedron models
  • Working techniques based on volume geometry (solids)
  • Introduction to hexahedral meshing
  • Discussion of meshing strategies
  • Verification and correction of mesh quality and compatibility

Prerequisites:
HyperMesh Basic knowledge


Seminarzeiten/Hours:
9:30 - 17:30 Uhr/o'clock


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22



Kosten: (1 Tag): (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.)
550 EUR kommerzielle Teilnehmer
50 EUR Hochschulmitarbeiter und Studenten
Termine
No classes scheduled

Be The First To Know

Subscribe