| Login

« Return to Trainingsplan

Simulationsgetriebenes Design für moderne Fertigungslösungen

Go to English description


Simulationsgetriebenes Design für moderne Fertigungslösungen

Das modular aufgebaute und flexibel buchbare Training vermittelt Designern, Konstrukteure, Fertiger und Entwicklungsingenieure einen lösungsbasierten Workflow zur effizienten Bauteilgestaltung. Mit dem „Simulation Driven Design for Modern Manufacturing“-Workflow gelingt es Unternehmen unterschiedlicher Fertigungsbranchen Zeit und Ressourcen einzusparen. Damit sind Sie in der Lage Ihren Entwicklungsprozess kostenoptimiert zu gestalten und somit schon in der frühen Phase der Bauteilentwicklung einen Wettbewerbsvorteil zu generieren. Begonnen mit der Identifikation der Lasten mittels Mehrkörpersimulation, über Designstudien entsprechend verschiedener Fertigungsrandbedingungen, bis hin zur Designvalidierung durch Prozesssimulation stellt Altair als erstes und bisher einziges Unternehmen einen durchgängigen, integrierten Workflow, mit dem Bauteile lastgerecht, materialeffizient und fertigbar in einem Userinterface entwickelt werden können. So können Entwickler anhand von Performancekennzahlen wie z.B. Masse oder Steifigkeit schnell entscheiden, wie das Design für welches Fertigungsverfahren optimal auszusehen hat.

Inhalte:
  • Modul 1:
    Einführung in Inspire
    Basics
    Geometrieerzeugung und Vereinfachung
    Grundlagen Mehrkörpersimulation
    Grundlagen der Topologieoptimierung
    Grundlagen Polynurbdesign
  • Modul 2:
    Mehrkörpersimulation, -analyse und –optimierung
    Effiziente Anwendung von Fertigungsrestriktionen
    Designstudien mit Performancevergleich
    Wahl des gewünschten Fertigungsverfahrens für Modul 3
    Ergebnisinterpretation und geometrische Umsetzung der optimierten Designs mittels Polynurbs
  • Modul 3:
    Einführung in die Prozesssimulation
    Ausgangsdesign für gewähltes Fertigungsverfahren
    Digitale Fertigungsvorbereitung (Guss oder Additive Fertigung)
    Detailliertes Design entsprechend Konstruktionsvorgaben
    Designvalidierung durch Prozesssimulation (Guss oder Additive Fertigung)
Voraussetzungen:
keine

Seminarzeiten/Time:
Jedes Modul / each modul: 9:30 - 17:30 Uhr/o'clock

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22



Kosten: (pro Modul 1 Tag: inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.)
550 EUR kommerzielle Teilnehmer

Termine
No classes scheduled

Be The First To Know

Subscribe