| Login

« Return to Trainingsplan

Grundlagen der Berechnung von Faserverbundwerkstoffen (Composites)

Grundlagen der Berechnung von Faserverbundwerkstoffen

Assoc. Prof. Dr. techn. D. Pahr* (Technische Universität Wien)


Grundlagen- und Methodenseminar (Software-Neutral)



In diesem eintägigen Seminar präsentiert Assist. Prof. Dr. Pahr Grundlagen der Berechnung von Composite-Strukturen mittels der klassischen Laminattheorie und der Finite Elemente Methode.
Dieses einführende Seminar richtet sich dabei an Konstrukteure und Berechner, die in Ihrer Praxis mit der Auslegung von Faserverbundwerkstoffen konfrontiert werden.

Inhalt
  • Überblick über derzeitige und zukünftige Einsatzgebiete von Faserverbundwerkstoffen
  • Einführung in die Idealisierung und Berechnung von Faserverbundwerkstoffen
    • Modellierung der Einzelschichten und von Schichtverbunden mit
    • Klassischer Laminattheorie (CLT)
    • Versagenskriterien
    • FEM Modellierung von Faserverbundbauteilen
  • Praktische Fallbeispiele


Seminarzeiten:
Präsenztraining:
9:30 - 16:30 Uhr
ONLINE-Training:
9:00 - 17:00 Uhr


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22




*Anmerkung zum Referenten:
Der Referent Assoc. Prof. Dr. D. H. Pahr arbeitet seit Jahren auf dem Gebiet der Composite Werkstoffe. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der numerisch / experimentellen Untersuchungen von perforierten Laminaten (gelochte CFK Gewebelaminate) vom Grundwerkstoff bis hin zur technischen Anwendung. Neben der Bearbeitung verschiedenster Projekte auf dem Gebiet der Finite Elemente Simulation von Verbundwerkstoffen leitet er diverse Lehrveranstaltungen zu den Themen des Leichtbaus und der Finite Elemente Methode.



Kosten:
Präsenztraining:
(1 Tag inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.):
550 EUR kommerzielle Teilnehmer
275 EUR Hochschulmitarbeiter
75 EUR Studenten mit Immatrikulationsbescheinigung

ONLINE-Training: (zzgl. MwSt.)
300 EUR kommerzielle Teilnehmer
150 EUR Hochschulmitarbeiter
50 EUR Studenten mit Immatrikulationsbescheinigung
Termine
No classes scheduled
Termin auf Nachfrage

Be The First To Know

Subscribe