| Login

« Return to Trainingsplan

HyperMesh – Thin-walled Structures

Go to English description


HyperMesh - Dünnwandige Strukturen

Altair HyperMesh ist ein solverunabhängiger Finite Elemente Pre- und Postprozessor. HyperMesh hat sich weltweit als einer der wichtigsten Pre- und Postprozessoren etabliert und wird in der Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt sowie im Maschinenbau eingesetzt. Schnittstellen zu allen wichtigen CAD-Programmen sowie vielen praxisrelevanten Solvern machen HyperMesh zu einem universell einsetzbaren Tool.
Geometriebereinigung (geometry cleanup) und Netzgenerierung sind im Allgemeinen zeitaufwendige Komponenten einer FE-Analyse. Die sichere Beherrschung der hierfür notwendigen Werkzeuge bietet enormes Einsparpotenzial.

Im Rahmen eines eintägigen Seminars erlernen Sie, die vielfältigen Funktionalitäten von HyperMesh zur effizienten Generierung und Vernetzung von Mittelflächenmodellen einzusetzen.

Die folgenden Themen werden praxisbezogen besprochen und eingeübt:

  • Ableiten von Mittelflächenmodellen aus Solidgeometrien
  • Arbeitstechniken zum effizienten Erstellen und Modifizieren von Schalennetzen
  • Möglichkeiten der Schweißnahtmodellierung

Voraussetzungen:
HyperMesh Grundkenntnisse


Hinweis:
Zur weiteren Vertiefung bzw. zum Kennenlernen von nicht behandelten HyperMesh Funktionen, empfehlen wir die Teilnahme dem weiterführenden Seminar:
  • Morphing mit HyperMesh: Parametrisierung von Finite Elemente Modellen (HM Morphing)


Zur deutschen Beschreibung


HyperMesh - Thin-walled Structures

Altair HyperMesh is one of the worlds best established, solver independant Finite Element pre- and postprocessor and is used in mechanical engineering, aerospace as well as automobile industry. By having interfaces to all important CAD programs as well as most relevant solvers, HyperMesh is well known to be an all-purpose pre-processor.
As geometry cleanup and mesh generation are time consuming components of an FE analysis, a good know-how of the necessary functionalities offers tremendous time saving potential.

Within a one-day training you learn about the numerous functionalities HyperMesh offers in the field of efficiently generating, editing and meshing of midsurfaces but also advanced techniques of geometry cleanup, batchmeshing and 1D connections.

The following topics will be taught on real-life examples:

  • Deriving midsurfaces from solid geometries
  • Techniques to efficiently create and modify shell meshes
  • Possibilities of seam weld modelling

Requirements:
HyperMesh Basic Knowledge


Note:
For more information on further HyperMesh functionalities we recommend the participation in the advanced seminar:
  • Morphing with HyperMesh: Parametrization of Finite Element models (HM Morphing)

Seminarzeiten/Hours
9:30 - 17:30 Uhr/o'clock

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
In case of any questions please contact

Paola Ledermann
E-Mail: trainings@altair.de
Tel.: +49-7031-6208-22

Kosten: (1 Tag): (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen, zzgl. MwSt.)
550 EUR kommerzielle Teilnehmer/commercial attendees
50 EUR Hochschulmitarbeiter und Studenten/university staff and students
Termine
No classes scheduled

Be The First To Know

Subscribe